Der Fotorucksack SLR Sling Bag von Case Logic

| Keine Kommentare

Diesen Fotorucksack finde ich erwähnenswert, weil mir auf der Suche nach einem geeigneten Fotorucksack aufgefallen ist, dass Fototaschen meist entweder sehr teuer oder sehr klein sind. Diesen Sling Bag hingegen, habe ich für 50€ erstanden und bin bis heute sehr zufrieden.

Eines vorweg: Wer mit schwerem Gepäck unterwegs ist, sollte sich lieber etwas anderes suchen. Einerseits wegen dem Platzangebot und andererseits wegen der einseitigen Schulterbelastung auf Dauer. Dieser Rucksack eignet sich eher für Tagesausflüge mit minimalistischer bis mäßiger Ausrüstung.  

Was passt alles rein?

Bei meinen Einsätzen habe Ich meist folgendes in diesem Rucksack: Nikon D90 mit 50mm 1.8 Festbrennweite, ein 18-200mm Telezoom, Aufsteckblitz, iPad mini,  Joby GorillaPod und Kleinkram wieErsatzakkus, Speicherkarten und Diffusor. Zudem gibt es im oberen Bereich noch ein Fach für Daypack‘s welches durchaus für den Snack zwischendurch vollkommen ausreicht und auch die mitgelieferte Regenhaube beherbergt. Für ein kompaktes Stativ besitzt dieser Fotorucksack auch noch ein seitliches Fach mit Fixierungsgurt.

Qualität zum günstigen Preis?

Die Verarbeitung des Fotorucksacks ist gut. Verarbeitungsfehler sind auch nach 12 Monaten Einsatz nicht zu bemerken. Nur das Hauptfach, das sich an der Seite öffnen lässt, bedarf etwas Kritik. So praktisch der seitliche Eingriff in die Tasche, in Kombination mit dem Sling-Gurt ist, so unsicher ist es auch. Denn nichts ist schlimmer, als die Ungewissheit, ob die wertvolle Kamera noch an ihrem Platz ist. Ich persönlich habe auf Städtetouren oder in größeren Menschenmengen, immer das Verlangen nach hinten zu greifen und zu kontrollieren, ob das Fach noch verschlossen ist. Da gibt es deutlich bessere Lösungen von anderen Herstellern, mit dem Hauptfach auf der Rückseite. Diese Rucksäcke sind jedoch deutlich teurer und meist auch größer.

Fazit

Wer also Angst um sein Equipment hat und oft auf Städtetour geht, sollte zu einem anderen Produkt greifen. Wer jedoch einen günstigen Rucksack sucht, um die Kamera mal bequem mitzunehmen, sei es eine Wandertour, Radtour oder Tagesausflüge in den Tierpark,  dem kann ich diesen Fotorucksack wärmstens ans Herz legen.

Hat´s euch gefallen? Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Flattr the author

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*