GorillaPod SLR-Zoom von Joby

| Keine Kommentare

Joby GorillaPod SLR-ZoomWer oft im Freien unterwegs ist und keine Lust hat, sein großes und meist etwas sperriges Stativ mit sich herumzutragen, wird diesen Helfer lieben. Ich bin vor einigen Jahren zum ersten Mal auf diesen Helfer aufmerksam geworden und möchte ihn nicht mehr missen. Die Rede ist vom Joby GorillaPod. Er ist flexibel einsetzbar und macht bei kleineren Pocket-Kameras genauso viel Sinn wie bei DSLR’s. Gerade wenn man Aufnahmen im Telebereich macht und keinen Bildstabilisator in der Kamera hat, ist der GorillaPod Gold wert. Er ist genügsam, was den Platzbedarf angeht und schmiegt sich an jeden Untergrund. Sei es ein Ast im Wald, ein Brückengeländer oder ein Laternenmast in der Stadt. Er hält mit seinen flexiblen und gummierten Beinen überall, wo eine Kamera oder ein Blitz befestigt werden soll. Wer nur eine kleine Pocketkamera besitzt kann auf eine kleinere Version mit Magneten in den Füßen setzen. Damit lässt sich der GorillaPod auch auf glatten metallischen Untergründen befestigen um das die Beinchen des Stativs nicht greifen können.

Gorillapod für Nachtschwärmer

Joby bietet seit einiger Zeit auch LED-Lampen auf kleinen GorillaPod’s an. Diese sind bei Dunkelheit sehr hilfreich um die Fototasche bei der Suche nach dem richtigen Objektiv oder das fotografierte Objekt mit einem Spot zur leichteren Fokusierung auszuleuchten.

Hat´s euch gefallen? Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Flattr the author

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*